Der Grüne Weg zur Medizin

Im Rahmen ihrer Ausbildung in "Naturheilkunde" zeigt Frau Dr. Kreuter Ihnen einen Grünen Weg in die Medizin. Hiermit ist ein integratives Behandlungskonzept (ganzheitliches Behandlungskonzept) gemeint. Nach einer ausführlichen Anamnese, die ca. 30 Minuten dauert, wird ein alternativer Behandlungsplan erstellt.

 

Dieser umfasst folgende Bereiche:

 

  • Ordnungsthereapie (Ordnen des Alltags)
  • Bewegung
  • Ernährung
  • Phytotherapie

 

Nach Aussagen des "Kuratorium der Gesellschaft für Phytotherapie e.V." wurde für die Phytotherapie folgende Definition herausgegeben:

 

"Phytotherapie ist die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten bis zu Befindensstörungen durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitung. Die Phythotherapie ist nicht alternative, sondern Teil der heutigen naturwissenschaftlichen orientierten Medizin. Sie schließt therapeutische Lücken und bietet ergänzende oder adjuvante Möglichkeiten bei der Behandlung und Vorbeugung akuter und chronischer Krankheiten"

 

Folgendes erwartet Sie in dieser Sprechstunde:

 

 

Wie sieht es mit der Kostenübernahme dieser Therapien aus? Privatversicherer übernehmen die Kosten für die Behandlung.