Die Dopplersonographie

Die Dopplersonographie ist ein Ultraschallverfahren ohne Strahlenbelastung zum Nachweis von Gefäßverengungen, welche zu Durchblutungsstörungen im Gehirn führen können.Transkranielle Dopplersonographien dienen der Beurteilung des Blutflusses in den Gefäßen des Gehirns.